1. Anwendbarkeit

Aufträge an die MSG Media AG können ausdrücklich und gültig auch mündlich / telefonisch erteilt werden, 
womit der Vertrag rechtsgültig zustande kommt. Zum Zweck der Mitarbeiterschulung und aus Beweisgründen 
ist die MSG Media AG berechtigt, Telefongespräche bzw. -bestellungen jederzeit auf Tonträger aufzunehmen. 
Im Übrigen gelten die Geschäftsbedingungen, die die vertraglichen Beziehungen zwischen MSG Media AG 
und einem Inserenten oder Werbevermittler wie Werbegesellschaften oder Media-Agenturen regeln. 
Die Geschäftsbedingungen betreffen insbesondere Einzeldispositionen, Wiederholungsaufträge von 
Inseraten, Werbebeilagen, Beihefte und bezahlte redaktionelle Beiträge.

2. Vertragsabschluss

Es gelten die jeweils gültigen Anzeigentarife, zuzüglich Mehrwertsteuer. Preisänderungen treten auch für 
laufende Aufträge sofort in Kraft. Der Rabatt wird auf der Rechnung direkt in Abzug gebracht.

3. Datum- und Platzierungsvorschriften

Für die Aufnahme von Anzeigen in bestimmten Ausgaben und an bestimmten Plätzen wird keine Gewähr 
übernommen. Platzierungsvorschriften haben nur Gültigkeit, wenn der tarifliche Zuschlag auf der 
Auftragsbestätigung ersichtlich ist und dieser vom Inserenten oder der Werbevermittlung auch bezahlt 
wird. Andernfalls werden sie als Platzierungswunsch betrachtet.

4. Verlagsrecht

MSG Media AG behält sich folgende Rechte vor:

– Das Verlangen von Änderungen der Inseratsinhalte oder das Ablehnen
von Inseraten ohne Angaben von Gründen.

– Das um eine Ausgabe Vor- oder Zurückschieben von nicht unbedingt 
termingebundenen Inseraten aus technischen Gründen.

– Das Annehmen von Aufträgen für Werbebeilagen und Beihefte erst nach
Genehmigung eines Musters.

5. Korrekturabzüge

Für Korrekturabzüge müssen die Druckunterlagen mindestens 3 Tage vor Annahmeschluss eintreffen. 
Für Vollvorlagen werden keine oder nur mittels Verrechnung (siehe Punkt 3) Probeabzüge geliefert. 
Inserate werden auch dann publiziert, wenn das Gut zum Druck (GzD) noch aussteht.

6. Druckmaterial

Papierkopien gelten als Einwegmaterial. Der Verlag kann Datenträger, Reinzeichnungen, Filme und 
Fotos drei Monate nach der letzten Erscheinung ohne Kostenfolge vernichten, sofern diese vom 
Inserenten nicht als aufbewahrungs- oder rückgabepflichtig bezeichnet werden. Der Verlag 
gewährleistet die drucktechnisch einwandfreie Wiedergabe der Anzeigen. Bei Lieferung mangelhafter 
Unterlagen übernimmt der Verlag keine Haftung.

7. Beleglieferung

Es wird ein Belegexemplar pro Ausgabedatum kostenlos geliefert. Zusätzliche Belege werden in 
Rechnung gestellt.

8. Gut zum Druck

Ein Gut zum Druck wird nur auf ausdrücklichen Wunsch erstellt und nur, sofern die Druckunterlagen 
dem Verlag rechtzeitig vorliegen. Die Veröffentlichung der Inserate erfolgt an den vereinbarten Daten, 
selbst wenn das GzD noch aussteht.

9. Zahlungskonditionen

Bei allen Dispositionen sind die Rechnungen, sofern keine gegenteilige Vereinbarung vorliegt, innert 
10 Tagen ohne Skontoabzug zahlbar. Vorauszahlungen können situativ verlangt werden. Erfolgen 
diese Zahlungen zu spät, erscheint ein nicht  termingebundenes Inserat in der den nächstfolgenden 
Ausgabe(n). Der Verlag kann aufgrund verspäteter Zahlung oder Zahlungsanzeige nicht haftbar 
gemacht werden.

10. Fehlerhaftes Erscheinen, Nichterscheinen

Reklamationen wegen fehlerhaftem Erscheinen oder Nichterscheinen sind innerhalb von 7 Tagen 
nach Erscheinungsdatum anzubringen. Der Auftraggeber ist bei ganz oder teilweise unleserlichem, 
unrichtigem oder unvollständigem Abdruck der Anzeige zu einem Ersatzanspruch berechtigt, es 
werden aber keine Kosten zurückerstattet. Wird der Sinn oder die Wirkung des Inserates gar 
wesentlich beeinträchtigt oder ist ein Termininserat nicht erschienen, werden die Einschaltkosten 
in Form von Inserateraum kompensiert. Fehlerhaft gedruckte Kennziffern beeinträchtigen die 
Aussage der Anzeige nur unerheblich. Ersatzansprüche, die über die Höhe der Insertionskosten 
hinausgehen, können nicht anerkannt werden.

Ansonsten gilt:

– Bei Fehlern in der Übersetzung fremdsprachiger Vorlagen

– Bei Verschiebung des Ausgabedatums

– Bei nicht eingehaltenen Platzierungsvorschriften

– Bei ungeeigneten Vorlagen

– Bei Abweichung der Farben oder typographischen Vorschriften entfallen 
die genannten Ansprüche.

Sämtliche weitergehenden Ansprüche als die oben genannten wegen fehlerhaftem
Erscheinen, Nichterscheinen oder aus anderen Gründen sind ausgeschlossen. 
Bezahlte redaktionelle Texte werden den Inseratenbestimmungen gleichgestellt.

11. Verantwortung für den Inhalt der Inserate

Der Inserent ist für den Inhalt der Inserate verantwortlich. Er erklärt, die einschlägigen gesetzlichen 
Bestimmungen, Richtlinien und Verbandsregeln der Branche einzuhalten und ist dafür gegenüber 
dem Verlag verantwortlich. Der Inserent ist selber dafür verantwortlich, dass eine aktuelle 
Inseratenvorlage bei der Firma MSG Media AG vorliegt, wenn er mehrere Inserate auf das Jahr 
verteilt schaltet. Der/die Sachbearbeitende ist nicht verpflichtet, den Kunden darauf aufmerksam 
zu machen, dass keine aktuelle Vorlage vorliegt.

12. Annullierung von Insertionsaufträgen

Der mündliche Vertrag ist für beide Parteien gemäss dem Schweizerischen Obligationenrecht 
verbindlich. Die Stornierung bedarf der Schriftform. Eine fernmündliche oder mündliche Stornierung 
ist nicht möglich. Vertragsabschlüsse können innerhalb von 7 Tagen gemäss Obligationenrecht in 
schriftlicher Form widerrufen werden. Bei Stornierungen kann MSG Media AG die folgenden Kosten 
verrechnen: Nach Ablauf der 7 Tage gelten folgende Bedingungen:

Stornierung von bestätigten Schaltungen und/oder Kampagnen.

– 25% der Kosten können verrechnet werden.

Stornierung bis 5 Tage vor Start von bestätigten Schaltungen und/oder Kampagnen.

– 50% der Kosten können verrechnet werden.

Stornierung aktuell laufender bestätigter Schaltungen und/oder Kampagnen.

– 100% der Kosten können verrechnet werden.

13. Missbräuchliche Inserate, Verwendung durch Dritte

Die irgendwie geartete Verwendung von abgedruckten oder auch in Online-Diensten
eingespiesenen Inseraten und/oder durch den Verlag erstellten redaktionellen 
Beiträgen (PR) durch Dritte sind unzulässig. Der Inserent erklärt sein Einverständnis,
dass der Verlag dagegen vorgehen kann.

14. Gerichtsstand

Als Gerichtsstand im Falle von Streitigkeiten aus diesem Vertragsverhältnis wird ausdrücklich und 
einzig das Gericht am Domizil der MSG Media AG bestimmt.

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren
personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene
Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche
Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text
aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website? Die Datenverarbeitung auf
dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem
Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es
sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben. Andere Daten werden
automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem
technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die
Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu
gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.
Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten? Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich
Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen
Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung
dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können
Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren
steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das
geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse
Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen
zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die
Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in
der folgenden Datenschutzerklärung. Sie können dieser Analyse widersprechen. Über die
Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung informieren.


2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Gestützt auf Artikel 13 der schweizerischen Bundesverfassung, die datenschutzrechtlichen
Bestimmungen des Bundes (Datenschutzgesetz, DSG) und der EU-DSGVO hat jede Person
Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen
Daten. Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst.
Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen
Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website
benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten
sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende
Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie
erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht. Wir weisen darauf hin, dass die
Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken
aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht
möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist: MSG Media AG
Churerstrasse 158 CH-8808 Pfäffikon SZ Telefon: 058 404 04 99 E-Mail:
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische
Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung
von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich.
Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose
Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten
Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt. Beschwerderecht bei der zuständigen
Aufsichtsbehörde Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein
Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in
datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in
dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren
Kontaktdaten können folgendem Link entnommen
werden:
https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_linksnode.html.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher
Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber
senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie
daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem
Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert
ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.
Auskunft, Sperrung, Löschung Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen
Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten
personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der
Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser
Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie
sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur
Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien
wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche
Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-EMails, vor.


3. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem
Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot
nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die
auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns
verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres
Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis
Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch
wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von
Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von
Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der
Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die
Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Cookies, die zur Durchführung des
elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen
erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage
von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes
Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten
Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres
Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert
behandelt.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten
Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

Browsertyp und Browserversion
verwendetes Betriebssystem
Referrer URL
Hostname des zugreifenden Rechners
Uhrzeit der Serveranfrage
IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von
Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus
dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks
Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese
Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die Verarbeitung der in das
Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer
Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit
widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der
bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Die
von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur
Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die
Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende
gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Kommentarfunktion auf dieser Website

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben
zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und, wenn Sie nicht
anonym posten, der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.

Speicherdauer der Kommentare

Die Kommentare und die damit verbundenen Daten werden gespeichert und verbleiben auf
unserer Website, bis der kommentierte Inhalt vollständig gelöscht wurde oder die
Kommentare aus rechtlichen Gründen gelöscht werden müssen (z.B. beleidigende
Kommentare).

Rechtsgrundlage

Die Speicherung der Kommentare erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit.
a DSGVO). Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht
eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten
Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Verarbeiten von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die
Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich
sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die
Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen
gestattet. Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten
(Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem
Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen. Die erhobenen
Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung
gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt. Datenübermittlung bei
Vertragsschluss für Dienstleistungen und digitale Inhalte Wir übermitteln personenbezogene
Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa
an das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut. Eine weitergehende
Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich
zugestimmt haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung,
etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6

Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder
vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

4. Analyse Tools und Werbung

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer BrowserSoftware verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls
nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können
darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der
Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser
Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare
Browser-Plugin herunterladen und installieren:
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

5. Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die
von Google bereitgestellt werden. Diese Google Web Fonts wurden lokal auf der Website
eingebunden, sodass keine Verbindung zu den Servern von Google hergestellt und keine
Daten übermittelt werden.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung auf unserer Website zu bieten. Hier geht es zur Datenschutzerklärung